Blue Code setzt auf FISCHER PLUS GROUP

Handy statt Bargeld auf dem Oktoberfest – mit diesem Ziel sind die Entwickler von Blue Code angetreten.

Derzeit heißt es in München wieder „O’zapt is“. In Dirndl und Lederhosen geht es ab in das Gedränge auf der Wiesn. Man bestellt Maß um Maß. „Oa Bia“ zu ordern, ist jedoch nicht immer so einfach: Entweder, weil man kein Bayerisch kann, oder weil das „Diridari“ (Bargeld) aus ist. Blue Code ist die Lösung.

Blue Code setzt auf die umfangreiche Personalunterstützung der FISCHER PLUS GROUP